online site builder

Ayurvedische Massagen


Momente des Genusses während Ihrer ayurvedischen Kur

Massagen sind ein fester Bestandteil jeder Panchakarma-Kur. Alle Ayurveda-Massagen gehören zur Kategorie der äußeren Ölung (Ölanwendung). Durch unsere Massagen stimulieren wir das gesamte Nervensystem, lösen Blockaden und ermöglichen einen freien Fluss der Körperenergien. Außerdem stimulieren wir alle Systeme und Körperorgane und gleichen sowohl körperliche als auch geistige Energien aus. 

Wir bieten verschiedene Massagen an, welche je nach Bedürfnissen unserer Patienten angewandt werden. Dazu gehören unter anderem:  

  • Kopfmassagen
  • Gesichtsmassagen
  • Ganzkörpermassagen
  • Fußmassagen
  • Handmassagen
  • Nacken- und Schultermassagen
  • Rückenmassagen
  •  Fußreflexzonenmassagen
  •  Spezialmassagen für Gelenke

Welche positiven Auswirkungen haben unsere ayurvedischen Massagen während der Panchakarma-Kur?



  • Unterstützt die Freisetzung aller Toxine (stagnierende verunreinigte Materialien/Energien) im Körper
  •  Stimuliert das Nervensystem und hilft, die Nervenfunktion zu verbessern
  •  Unterstützt die Reinigung aller Körperkanäle
  •  Stimuliert die Durchblutung und wirkt belebend  
  •  Löst die Steifheit und Verhärtung der Gelenke und verbessert die Beweglichkeit
  •  Stellt das Gleichgewicht zwischen körperlicher und geistiger Energie her
  •  Entspannt Körper und Geist
  •  Beugt Fettleibigkeit und damit verbundenen Gesundheitsrisiken vor
  •  Verlangsamt den Alterungsprozess
Ihr Datenschutz liegt uns am Herzen. Mehr Information dazu finden Sie hier